Nutzendossiers nach § 35a SGB V

Die Bedingungen in Deutschland haben sich grundlegend verändert.

Nutzendossiers nach § 35a SGB V

Durch das AMNOG (Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz) und die sich hieraus ableitenden Anforderungen einer Nutzenbewertung gem. § 35a SGB V haben sich die Bedingungen des Marktzutritts von Arzneimitteln und deren Preisfindung grundlegend verändert. Dies gilt für neu zugelassene Arzneimittel sowie neuerdings ebenfalls für ältere Produkte mit neuem Unterlagenschutz.

Unser Leistungsangebot richtet sich hierbei ganz nach Ihrem Bedarf:


Wir erstellen für Sie komplette AMNOG-Nutzendossiers oder einzelne Module bzw. Abschnitte. 
Wir bieten strategische Beratung und Begleitung bei der Erstellung eines Nutzendossiers sowie einen fachlichen Review oder „Stresstest“ bereits bestehender Nutzendossiers, deren Überarbeitung oder Aktualisierung.

Dabei gewährleisten wir eine wissenschaftlich und fachlich fundierte Herangehensweise mit einem breiten Verständnis der Bedürfnisse und Ziele der unterschiedlichen Funktionen und Blickwinkel in einem pharmazeutischen Unternehmen. Die Kommunikation mit globalen Kollegen, auch über prozessbedingte Fragestellungen, stellt uns nicht vor Herausforderungen.