Health Economics

Kosten-Nutzen-Bewertung als Teil des Market Access.

Health Economics

Die Kosten-Nutzen-Bewertung wird in den kommenden Jahren ein integraler Bestandteil des gesundheitspolitischen Alltags sein. Dabei sind nicht nur verfügbare Informationen aus internationalen Studien entscheidend, sondern vielmehr Analysen, die sich explizit auf den deutschen Versorgungskontext beziehen.

  • Leitende Wissenschaftler bei Xcenda sind in der Diskussion um methodische Standards führend vertreten, was sich z. B. in Hauptautorenschaften bei der derzeitigen deutschen gesundheitsökonomischen Leitlinie, dem „Hannoveraner Konsens“ ausdrückt.
  • Die Mitarbeiter von Xcenda beraten Sie zum sinnvollen Einsatz gesundheitsökonomischer Evaluationen in der Praxis und greifen dabei auf eine breite Wissensbasis und einen großen Erfahrungsschatz zurück, um Ihre gesundheitsökonomischen Evaluationen zielorientiert durchzuführen.
  • Unser Leistungsspektrum reicht dabei von der vollständigen Konzeptionierung und technischen Programmierung und Umsetzung der verschiedenen Analyseformen über die Anpassung von bestehenden internationalen Studien an den deutschen Versorgungskontext bis hin zum Review inkl. der Evaluierung solcher Studien.