Budget-Impact-Analysen

Analyse der Finanzierbarkeit einer Innovation.

Budget-Impact-Analysen

Budget-Impact-Analysen (BIM) bieten die Möglichkeit, die Finanzierbarkeit einer Intervention, einer neuen Therapie oder eines neuen Medikaments abzuschätzen. Eine BIM eignet sich daher auch für den Einsatz im Rahmen des Produktmarketings.

Während Kosten-Effektivitäts-Analysen gesamtökonomisch zur Analyse einer relativen Effizienz einer oder mehrerer Alternativen sinnvoll sind, haben sie für die Kostenträger meist nur eine geringe Entscheidungsrelevanz. Fragestellungen zur Finanzierbarkeit werden in der Zukunft mehr und mehr vorrangig werden. Die Problematik von vielen Einzelbudgets im deutschen Gesundheitssystem und eine eher an absoluten Kosten orientierte Entscheidungsfindung scheint durch gut strukturierte BIM lösbar zu werden, da eine Analyse zielgenau für relevante Bereiche und Zeiträume durchgeführt werden kann.